Top Aktuell: Kultur-Übersetzer*innen auch in 2020

Die Weichen für eine Fortsetzung des erfolgreichen Kultur-Übersetzer*innen Projekts sind gestellt. Momentan planen die Stadt Münster und ESE e.V. eine vierte Zusammenarbeit mit den Jugendlichen.

Mittlerweile tüfteln die Kultur-Übersetzer*innen aus 2017, 2018 und 2019 über Flyer, Plakate, Logos etc. für ihre Schulen. Professionelle Unterstützung erhalten sie im kommenden Medienworkshop durch das BennoHaus Münster.

Das Projekt richtet sich an Schüler*innen:

  • aller Schulformen aus Münster
  • der Jahrgangsstufen 7 – 10 (Sek I/EF)
  • mit Migrationsvorgeschichte und einer weiteren nicht-deutschen Muttersprache 
  • mit Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft außerschulisch aktiv zu werden

Besuchen Sie unsere Homepage für Neuigkeiten zu den Kultur-Übersetzer*innen

Info: Termine für die Trainer*in Ausbildung 2021

Auch im Jahr 2021 bildet ESE e.V. wieder Trainer*innen für Interkulturelle Kompetenz aus. Gerne nehmen wir hierzu frühzeitig Anmeldungen entgegen.

Die Termine für die Ausbildung 2021 finden Sie hier zu Ihrer Orientierung:

29. – 31. Januar 2021

12. – 14. März 2021

14. – 16. Mai 2021

18. – 20. Juni 2021

10. – 12. September 2021

19. – 21. November 2021

Bei Fragen beraten wir Sie gerne.
Wenden Sie sich bitte an Frau Nathalie Schattner: schattner@ese-web.de oder telefonisch unter: 0251 832 7318 

ESE am Montag: Jugendprojekt „Respect Coaches“ stellt sich vor

Respect Coaches – Toleranz und Demokratieverständnis an Schulen

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren – Das Präventionsprogramm „Respekt Coaches“ unterstützt Schulen dabei, Toleranz und Demokratieverständnis zu fördern sowie Lebensperspektiven aufzuzeigen. Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Kooperation mit lokalen und überregionalen Anbietern der politischen Bildung und der Jugendhilfe.

Michael Kneemeyer, Mitarbeiter des Jugendmigrationsdienstes im Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster, gibt einen Einblick in die Arbeitsweise des Jugendprojekts „Respekt Coaches“.

Wir freuen uns über zahlreiches Kommen und bereichernde Diskussionen!


Datum: 2. März 2020
Ort: Institut für Ethnologie | Studtstr. 21 | 48149 Münster
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Referent*in: Michael Kneemeyer

Anmeldung Workshop: „Pünktlichkeit und Privatsphäre“, Münster

DRK-Reihe „Alle leben anders…“

Gemeinsam mit dem DRK Münster bietet ESE e.V. 2019 / 2020 eine Workshop-Reihe unter dem Titel „Alle leben anders…“ an. Die Workshops zu verschiedenen interkulturellen Themen sind kostenfrei und richten sich an Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit und alle Interessierte. Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Workshops.

Der nächste Workshop am 10. März 2020 findet zum Thema „Pünktlichkeit und Privatsphäre – Unterschiedliche Konzepte von Zeit und Raum“ statt. Details und Inhalte finden Sie auf der DRK Homepage.

Anmeldungen erfolgen über das DRK Münster, Ansprechpartnerin: Andrea Nolden.


Datum: 10. März 2020
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort: DRK-Haus, Zumsandestr. 25-27, Münster, Raum 1.09
ESE-Referent*in: Alice Pollmann

Bibliotheks-Katalog

In unseren Räumen finden Sie auch Bücher und Literatur rund um die Themen Ethnologie, Interkulturelles und globales Lernen, Migration sowie Unterrichtsmaterialien und Lektüre zum Schmunzeln und vieles mehr.

Verschaffen Sie sich in unserem neuen, digitalen Katalog einen Überblick.